Kletterwald Illingen

  • Kletterwald Illingen
Kletterwald Illingen in Illingen

Kletterwald Illingen

Kategorie:Klettergarten im Wald
Region:Baden-Württemberg - Karlsruhe - Enzkreis
  • Adresse und Kontaktdaten
Name:Kletterwald Illingen
Strasse:Bückelbäumle 1
Ort:75428 Illingen
Telefon:0152-54093112
Mail:Anfrage senden
Website:Kletterwald Illingen
  • Öffnungszeiten *
Von April bis Oktober geöffnet. Unter der Woche teilweise mit Ruhetagen.
Für Details siehe Website.
  • Fakten, Zahlen
Anzahl der Seilgarten-Parcours:9
Anzahl Seilgarten Aufgaben/Stationen:120

Der Kletterwald Illingen am südlichen Rand des Naturparks Stromberg-Heuchelberg bietet den Besuchern 9 Parcours mit 120 Übungen. Ein Highlight des Waldseilgartens sind dabei die Riesenseilrutschen über den Illinger Klostersee.
Die Parcours in bis zu 10 Metern Höhe sind in verschiedene Schwierigkeitsstufe eingeteilt und beinhalten abwechslungsreiche Elemente. Es gibt zum Beispiel einen Spinnennetzparcours, in dem man in verschiedene Richtungen laufen kann, und dabei selber auswählt, welche Übungen man absolviert und welche nicht. Ebenso bietet der Park zwei Foxparcours innerhalb denen man über Wasser fliegen kann. Eine weitere Besonderheit ist der Partner Parcours, den man nur zu zweit bewältigt. Einmal im Monat hat man auch die Gelegenheit, bei Mondschein durch die Bäume zu klettern.

Kletterwald Illingen Anfahrt:

Bus oder Bahn AnreiseAnfahrt mit ÖPNV: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann man Illingen von Stuttgart aus per Intercity und S-Bahn oder mit dem Regionalexpress erreichen. Von Karlsruhe erreicht man Illingen mit mehreren Umstiegen ebenfalls mit der S-Bahn. In Illingen sind es noch zwei Kilometer Fußweg bis zum Kletterwald .
Anreise mit AutoAnfahrt mit PKW: Mit dem Auto sind es circa 34 Kilometer Anfahrt von Stuttgart aus über die B10. Von Karlsruhe fährt man 46 Kilometer Landstraße über Durlach, Königsbach, Ötisheim und Lienzingen.

Kletterwald Illingen in Bildern

Erlebnisreiche Parcours in verschiedenen Höhen.
Ein Highlight ist der Flug über den Klostersee.
Am Kiosk kann man sich nach dem Klettern stärken.

 
MenuFreizeit Insider Header ImageFreizeit Insider Header Image