Wild- & Freizeitpark Westerwald - Gackenbach

  • Wild- & Freizeitpark Westerwald
Kein Bild

Wild- & Freizeitpark Westerwald - Gackenbach

Kategorie:Wildpark, Sommerrodelbahn, Streichelzoo
Region:Rheinland-Pfalz - Koblenz
  • Adresse und Kontaktdaten
Name:Wild- & Freizeitpark Westerwald
Strasse:Wildparkstraße 1
Ort:56412 Gackenbach
Telefon:06439-233
Website:Wild- & Freizeitpark Westerwald

Der Wild- & Freizeitpark Westerwald in Gackenbach liegt zentral im Dreieck Montabaur, Bad Ems und Limburg. Der Park umfasst ein 64 Hektar großes Gelände in wildromantischer Landschaft.
Bei Ihrer Wanderung durch den Park haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche heimische oder ehemals heimische Tierarten zu entdecken, wie beispielsweise Braunbären, Bergziegen, Wisents, Schnee-Eulen und viele mehr. Auch Alpakas (Urspurngsland Südamerika) gibt es im Park. Auf der Streichelwiese ist es überdies möglich, den Tieren näher zu kommen, beziehungsweise diese behutsam anzufassen. Ein Ausflug zum Wild- und Freizeitpark Westerwald ist besonders für Naturfreunde oder einen Familienausflug zu empfehlen.
Die 400 Meter lange Sommerrodelbahn, ein Abenteuer-Spielplatz und Trampoline bieten insbesondere jungen Gästen viel Spaß. Sollte einem der gesamte Rundweg durch den Park zu lange sein, besteht außerdem die Möglichkeit eine Einschienen-Mobilbahn zu nutzen, um so den Weg abzukürzen.

Die schönsten Freizeit-Erlebnisse in Rheinland-Pfalz:
• Mit vielen, schönen, großen Fotos bebildert
• 190 Seiten
• Top positive Bewertungen wie:
 "Super um...Pfälzer Highlights zu endecken..."
 "...Tipps sind hervorragend, würde es sehr empfehlen..."
Anzeige

Wild- & Freizeitpark Westerwald Anfahrt & Parken:

Bus oder Bahn AnreiseAnfahrt mit ÖPNV: In Gackenbach hält der Bus 458. Von hier kommt man nach circa 1 km Fußweg zum Wild- und Freizeitpark Westerwald. Der Bus 458 fährt unter anderem vom Bahnhof Montabaur ab, wo auch der ICE hält.
Anreise mit AutoAnfahrt mit PKW: Aus dem Norden kommend, fährt man auf der B255 an Montabaur vorbei auf die B49 Richtung Koblenz. Anschließend biegt man rechts auf die L326 Richtung Holler ab und folgt dann der Beschilderung zum Wildpark. Falls Sie aus dem Süden kommen, nehmen Sie von der A3 die Abfahrt Diez und folgen anschließend der L325 ca. 7 km bis auf die K171 nach Gackenbach. Von Gackenbach ist es noch 1 km bis zum Wildpark.
ParkplätzeParken: Vor dem Wildpark befinden sich zahlreiche gebührenpflichtige Parkplätze.

Fakten und Informationen zum Wild- & Freizeitpark Westerwald:

Anzahl unterschiedlicher Tierarten:19
Größe der gesamten Fläche:64 ha
Länge der Sommerrodelbahn (Bergab):400 m

 
MenuFreizeit Insider Header ImageFreizeit Insider Header Image