Kaiserburg Nürnberg

  • Kaiserburg Nürnberg
Kein Bild

Kaiserburg Nürnberg

Kategorie:Burg, Beliebte Sehenswürdigkeit
Region:Bayern - Mittelfranken
  • Adresse und Kontaktdaten
Name:Kaiserburg Nürnberg
Strasse:Auf der Burg 13
Ort:90403 Nürnberg
Telefon:0911-2446590
Website:Kaiserburg Nürnberg
Die Kaiserburg in Nürnberg beherbergte fünf Jahrhunderte lang die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler Nürnbergs. Als Wahrzeichen erhebt sie sich auf einem Berg nördlich der Altstadt.
Eigentlich besteht der geschlossen wirkende Komplex aus drei getrennten Teilen: der Kaiserburg, der Burggrafenburg und den Reichsstädtischen Bauten, die kostenpflichtig besichtigt werden können. In der Kaiserburg ist der Palas, der zwei repräsentative Saalbauten und einige Gemächer umfasst, für Besucher geöffnet. Ein Rundgang beginnt im Rittersaal und führt über die Doppelkapelle in den Kaisersaal, in dem sich eine Ausstellung über die Kaiser im Heiligen Römischen Reich befindet. Über die Wohnräume des Kaisers gelangt man in die Kemenate, die heute das Kaiserburgmuseum beherbergt. Von der Burg aus kann man an der historischen Stadtmauer entlangwandern.

Kaiserburg Nürnberg Anfahrt & Parken:

Bus oder Bahn AnreiseAnfahrt mit ÖPNV: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Kaiserburg vom Nürnberger Hauptbahnhof aus mit der U1 bis zur Haltestelle „Lorenzkirche“ zu erreichen. Von hier aus sind es gut 10 Minuten Fußweg. Alternativ kann man mit der U3 bis zum „Rathenauplatz“ fahren und von hier den Bus 36 bis zur „Burgstraße“ nehmen. Von hier aus sind es keine fünf Minuten Fußweg.
ParkplätzeParken: Mit dem Auto kann man die Parkgelegenheiten am Hauptbahnhof nutzen und von hier aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiterfahren. Allerdings sind auch an der Burg einige Parkplätze vorhanden.

 
MenuFreizeit Insider Header ImageFreizeit Insider Header Image